Seit 1987 besitzt unser Verein eine Böllergruppe. Eine spezielle Ausbildung erlaubt es uns mit Hand- und Schaft- und Standböllern, sowie Kanonen zu böllern. Traditionell eröffnen wir am 1. Mai die Maibaumbesteigung und böllern zur Proklamation des Schützen- und Jugendkönigs sowie an unserem Sommerfest im Juli.

An runden Geburtstagen ist es Tradition mit einem Salut zu gratulieren. Auf Wunsch gratulieren wir Frischvermählten lautstark mit Böllerschüssen zur Hochzeit. Auch besuchen wir im Laufe des Jahres verschiedene Böllertreffen anderer Vereine. 

Das Böllerschießen ist ein begleitendes Element für ganz bestimmte Anlässe im kirchlichen und weltlichen Jahreslauf, und ist Bestandteil verschiedenster Bräuche und Traditionen in der Region und der Gemeinde.

Organisiert wird unser Gruppe von unserem Böllerreferenten Andreas Zettl.

Böllertermine:

Andreas Zettl

✉ Mail schreiben

Schützenverein Bischbrunn 1968 e.V.