Jugendtraining Luftdruckwaffen

🕑  Freitags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Beim Jugendtraining können Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren, mit Ausnahmegenehmigung auch schon mit 10 Jahren, das Schießen mit Luftdruckwaffen erlernen. Dank unserer Lichtgewehren und der Lichtpistole haben auch Kinder unter 10 Jahren die Möglichkeit zu schießen und können so frühzeitig an den Schießsport herangeführt werden. Durch die elektronischen Anlagen ist die Zielauswertung von Licht- oder Luftdruckwaffen gleich und auch die jüngsten fühlen sich wie die Großen. Ab 14 Jahren ist das Kleinkaliberschießen erlaubt. 
Sportwaffen, sowie die benötigte Schießausrüstung werden vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Munition kann im Schützenhaus erworben werden. 

Schießtraining Luftdruckstände

🕑  Mittwochs von 19:30 – 22:00 Uhr und Freitags von 19:00 – 22:00 Uhr
 
Training für Luftgewehr/Luftpistole

Schießtraining Groß- und Kleinkaliberstände

🕑  Mittwochs von 18:30 – 19:30 Uhr 
      Großkaliberkurzwaffen (Revolver ab .357 Mag und Pistole ab 9mm Para 
 
🕑  Mittwochs von 19:30 – 22:00 Uhr 
      Kaliber .22 lfB (Gewehr und Kurzwaffen), .32 und .38 Spezial (nur Scheibenladungen!) 
 
🕑  Freitags von 18:30 – 19:30 Uhr 
      Großkaliberkurzwaffen (Revolver ab .357 Mag und Pistole ab 9mm Para) 
 
🕑  Freitags von 19:30 – 22:00 Uhr 
      Kaliber .22 lfB (Gewehr und Kurzwaffen), .32 und .38 Spezial (nur Scheibenladungen!) 
 
🕑  Samstags von 15:00 – 18:00 Uhr 
      Großkaliberkurz- & Langwaffen & Schwarzpulverwaffen 
 
🕑  Sonntags von 10:00 – 12:00 Uhr 
      Kaliber .22 lfB (Gewehr und Kurzwaffen) Großkaliber nur Wettkämpfe! 
 

Bitte die Kalendereintragungen beachten. Stehen Wettkämpfen an, so haben diese Vorrang. Ein Training ist dann nur nach Absprache möglich. Die Vorstandschaft bittet um Rücksichtnahme. Interessenten sind herzlich zu einem Schnupperschießen eingeladen und können sich in Ruhe für eine oder mehrere Disziplinen entscheiden. Meldet euch einfach bei unserem Vorstand, Sport- oder Jugendleiter. Die Nutzung unserer Schießstände durch Gastschützen ist nicht gestattet. Jedoch könnenunsere Stände gelegentlich durch „Nicht-Mitglieder“ genutzt werden. Der Unkostenbeitrag  beläuft sich auf 7,50€. Und für alle, die nichts treffen können oder wollen gibt es unsere Böllerschützen!

Schützenverein Bischbrunn 1968 e.V.